Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Nationales Versorgungsforum Schmerz

Curriculum Spezielle Schmerztherapie

Das Curriculum Spezielle Schmerztherapie bildet die fachliche Basis für zahlreiche Qualifikationen.
Die 80 Stunden theoretische Zusatz-Weiterbildung entsprechen den Inhalten der 2. Auflage des Kursbuches ‚Spezielle Schmerztherapie’ der Bundesärztekammer. Die Zertifizierung der Veranstaltungsblöcke wird von der jeweiligen LÄK mit 20 Stunden bescheinigt.

Das Curriculum wird derzeit umgestaltet und neustrukturiert. Sobald die neuen Kurstermine feststehen, werden diese auf dieser Seite veröffentlicht.